Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorBlumer, Daniel
dc.contributor.authorDrilling, Matthias
dc.date.accessioned2016-07-11T20:45:19Z
dc.date.available2016-07-11T20:45:19Z
dc.date.issued2009-09-01T00:00:00Z
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/21488
dc.description.abstractAm Standort Muttenz ist auf 2015 der Zusammenzug von vier Hochschulen der FHNW geplant, wofür mit einem Testplanungsverfahren die Voraussetzungen geklärt wurden. Die Sozialraumanalyse hatte zum Ziel parallel zum laufenden Testplanungsverfahren Aspekte wie Wahrnehmung, Wertschätzung oder Aneignungsformen der betroffenen Gebiete Kriegacker/Hofacker (Polyfeld) zu untersuchen und einen konstruktiven Beitrag zur Entwicklung des Areals zu liefern. Aus der Studie ergeben sich drei Schwerpunkte bei denen Handlungsbedarf besteht und die aus Perspektive der Sozialen Arbeit für eine erfolgreiche Umsetzung der Planung und des geplanten Wettbewerbprojekts Campus Muttenz bestimmend sind.
dc.description.urihttp://www.sozialestadtentwicklung.ch
dc.language.isode_CH
dc.relationDas Campus-Projekt Muttenz: eine sozialräumliche Betrachtung
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc360 - Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
dc.titleSozialraumanalyse Muttenz. Drei Schwerpunkte zur geplanten Entwicklung des Quartiers Kriegacker/Hofacker (Polyfeld) aus Sicht der Sozialen Arbeit
dc.type05 - Forschungs- oder Arbeitsbericht
dc.spatialOlten
dc.audienceSonstige
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereunbekannt


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige