Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorHögger, Dominique
dc.date.accessioned2017-09-29T15:37:10Z
dc.date.available2017-09-29T15:37:10Z
dc.date.issued2017-09
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/25522
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-1167
dc.description.abstractDer Orientierungsraster zur Gesundheitsförderung in der Schule beschreibt mit zahlreichen Leitsätzen und Indikatoren, was eine gesundheitsfördernde Schule ausmacht. Herzstück ist eine Sammlung an Indikatoren auf vier verschiedenen Qualitätsstufen. Beschrieben wird nicht nur, was eine fortgeschrittene oder gar exzellente Entwicklungsstufe ist. Auch eine elementare Entwicklung und sogar die Defizitstufe werden beschrieben. Damit ermöglichen die Raster eine Einordnung der eigenen Schule und eröffnen gleichzeitig eine Entwicklungsperspektive. Die Indikatoren sind in elf Dimensionen gegliedert; jede Dimension wird zudem durch einen Leitsatz eingeleitet, der als normativer Orientierungspunkt für eine gesundheitsfördernde Schule dient.
dc.language.isode_CH
dc.publisherSchwerpunktprogramm «Gesundheitsfördernde Schulen Aargau»
dc.relationBeurteilungsinstrument Gesundheitsfördernde Schule
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectBGM
dc.subjectSchulisches Gesundheitsmanagement
dc.subjectGesundheitsförderung
dc.subjectsalutogene Schulführung
dc.subjectSchulevaluation
dc.subjectSchulentwicklung
dc.subject.ddc370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesende
dc.subject.ddc610 - Medizin und Gesundheitde
dc.titleGesundheitsförderung in der Schule. Orientierungsraster für die Schulentwicklung und Schulevaluation an den Volksschulen des Kantons Aargau
dc.type05 - Forschungs- oder Arbeitsbericht
dc.spatialAarau
dc.audiencePraxis
fhnw.publicationStatePublished
fhnw.ReviewTypeLectoring (ex ante)
fhnw.InventedHereYes
fhnw.PublishedSwitzerlandYes
fhnw.IsStudentsWorkno


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige