Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorBrunner, Thomas
dc.contributor.authorLückl-Pfister, Mirjam
dc.date.accessioned2020-01-13T10:50:38Z
dc.date.available2020-01-13T10:50:38Z
dc.date.issued2019-09-12
dc.identifier.urihttps://irf.fhnw.ch/handle/11654/30286
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-1963
dc.description.abstractDie vorliegende Bachelor Thesis beschäftigt sich mit der Entscheidungsfindung im beruflichen Kontext durch eine Onlinehilfe. Die Arbeit zeigt auf, unter welchen Rahmenbedingungen die Mitarbeitenden Entscheidungen treffen und wie die Entscheidungsfindung durch die Onlinehilfe gestärkt werden kann. Mit einer Kontextanalyse wurde der Nutzungskontext der Zielgruppen (namentlich ehrenamtlich Tätige als auch Mitarbeitende im Sekretariatswesen) untersucht. Im Anschluss folgte ein explorativer Usability-Test, um sowohl positive Aspekte als auch Probleme im Umgang mit der Onlinehilfe aufzuzeigen. In Folge wurden Nutzungsanforderungen an die Onlinehilfe abgeleitet. Es zeigte sich, dass die Nutzergruppe die Onlinehilfe als Werkzeug zur Entscheidungsfindung aktiv nutzt. Dies vor allem als Informationsplattform und zur Abklärung von Rechtsgrundlagen. Bei der Nutzung der Onlinehilfe zeigten sich einige Probleme bezüglich der Verständlichkeit der dargebotenen Inhalte und deren thematischen Gliederung. Mit einem Ampelsystem wurden die gefundenen Probleme priorisiert und konkrete Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Onlinehilfe formuliert.en_US
dc.language.isode_CHen_US
dc.accessRightsAnonymous*
dc.titleErhöhung der selbstständigen Entscheidungsfindung bei Tätigkeiten im beruflichen Alltag der Mitarbeitenden der reformierten Landeskirche Aargau durch die Wissensplattform «WikiRef»en_US
dc.type11 - Studentische Arbeit*
dc.audiencePraxisen_US
fhnw.StudentsWorkTypeBacheloren_US
fhnw.publicationStatePublisheden_US
fhnw.ReviewTypeNo peer reviewen_US
fhnw.InventedHereYesen_US
fhnw.PublishedSwitzerlandYesen_US
fhnw.IsStudentsWorkyesen_US


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige