Zwischen Klinik und Schule

Lade...
Logo des Projekt
DOI
Projekttyp
angewandte Forschung
Projektbeginn
01.01.2023
Projektende
31.03.2024
Projektstatus
laufend
Projektkontakt
Projektmanager:in
Beschreibung
Zusammenfassung
Für Lehr- und Leitungspersonen in Schulen bestehen Unsicherheiten, wie sie mit Kindern und Jugendlichen umgehen sollen, die von einer psychischen Störung betroffen sind und zeitweilig einen Klinikaufenthalt benötigen. Dies betrifft die Begleitung der betroffenen Schüler*innen, die Zusammenarbeit mit schulinternen und -externe Stellen sowie die Kommunikation in der Schule. Auf Basis von Interviews mit Fachpersonen aus dem schulischen und klinischen Kontext und betroffenen Eltern wird eine Handreichung mit Empfehlungen für Lehr- und Fachpersonen an Schulen sowie für Schulleitende entwickelt. Das Projekt wird vom Kompetenzzentrum RessourcenPlus im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit durchgeführt.
Link
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Yes
Hochschule
Hochschule für Soziale Arbeit
Institut
Institut Soziale Arbeit und Gesundheit
Finanziert durch
Projektpartner
Pädagogische Hochschule FHNW
Finanziert durch
SAP Referenz
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
300 - Sozialwissenschaften
Publikationen