BAG GFCH Operationalisierung Grundlagen zur Chancengleichheit in GF & P

Lade...
Logo des Projekt
DOI der Originalpublikation
Projekttyp
angewandte Forschung
Projektbeginn
31.10.2023
Projektende
31.03.2025
Projektstatus
laufend
Beteiligte
Beschreibung
Zusammenfassung
Im Rahmen des Mandats werden wissenschaftliche Grundlagen der soziallagebezogenen Gesundheitsförderung und Prävention für Entscheidungstragende und Fachpersonen erarbeitet (Recherche, Operationalisierung, Synthese). Dieser Wissensbestand soll Fachkräfte dabei unterstützen, Erklärungsmodelle für gesundheitliche Ungleichheiten und Handlungsansätze zu deren Überwindung zu nutzen und die bisherige Handlungspraxis in Gesundheitsförderung und Prävention sowie die eigene Haltung gegenüber den Zielgruppen kritisch zu hinterfragen. Die Produkte der wissenschaftlichen Recherchen (Dokumentantionen, Kurzfilme) werden sowohl auf deutsch und französisch verfasst. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Haute école de travail social et de la santé Lausanne (HETSL) HES-SO durchgeführt.
Link
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Yes
Hochschule
Hochschule für Soziale Arbeit
Institut
Institut Soziale Arbeit und Gesundheit
Finanziert durch
Projektpartner
BAG und Gesundheitsförderung Schweiz
Finanziert durch
SAP Referenz
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
300 - Sozialwissenschaften
Publikationen

Versionsgeschichte

Gerade angezeigt 1 - 2 von 2
VersionDatumZusammenfassung
2024-01-30 15:17:07
1*
2024-01-03 06:57:38
* Ausgewählte Version