Institute of Arts and Design Education

Permanent URI for this collection

Browse

Recent Submissions

Now showing 1 - 5 of 236
  • Publication
    Sound in Indian Film and Audiovisual Media: History, Practices, and Production
    (Amsterdam University Press, 01.01.2024) Chattopadhyay, Budhaditya [in: Sound in Indian Film and Audiovisual Media]
    This book is the first ever systematic attempt to study film sound in the Indian subcontinent by artistic research. The book aims to fill the scholarly void on the issues of sound and listening in the Global Souths’ cultures. It develops a comprehensive understanding of the unique sound world of Indian film and audiovisual media through the examination of historical developments of sound from early optical recordings to contemporary digital audio technologies. The book is enriched with a practice-based methodology informed by the author’s own practice and based on extensive conversations with leading sound practitioners in the Indian subcontinent. The book locates an emerging social and spatial awareness in Indian film and media production aided by a creative practice of sound, occurring alongside the traditionally transcendental, oral, and pluriversal approach to listening. By tracing this confluence of tradition and modernity, the book makes valuable contributions to the fields of film history, sound, and media studies.
    02 - Monographie
  • Publication
    Mini Idee und dini … Die Bedeutung der Idee im künstlerischen Prozess
    (Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel FHNW, 2023) Holderegger, Leonie; Florenz, Beate; Ganz, Iris; Ganz, Haimo
    Diese Bachelor-Arbeit befasst sich mit der Idee und deren Bedeutung im künstlerischen Prozess. Hierzu wurden Recherche und eigene künstlerische Arbeit verknüpft und in ein Vermittlungskonzept überführt: In Gesprächen wurden vier ausgewählte Kunstschaffende nach einer Idee befragt, die sie selbst nie umgesetzt haben und die sie im Rahmen meines Projekts mit mir teilen würden. Eine dieser geteilten fremden Ideen wurde ausgewählt und mit der eigenen Arbeitsweise realisiert und schliesslich als das eigene Kunstwerk abgeschlossen. Die Bachelor-Arbeit fasst diese Ergebnisse in einem Vermittlungskonzept zusammen. Durch das bewusste Suchen und Umsetzen einer fremden Idee, wird es notwendig, sich verstärkt mit der eigenen Arbeitsweise auseinander zu setzen, damit das fremde Kunstwerk das eigene Kunstwerk werden kann.
    11 - Studentische Arbeit
  • Publication
    Das Miniaturhaus. Eine künstlerisch-gestalterische & theoretische Auseinandersetzung mit dem Puppenhaus
    (Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel FHNW, 2023) Haesler, Cécile; Kuratle, Anita; Mallon, Erin; Kargin, Fatma
    Die Darstellung der Welt im Kleinformat hat seit jeher etwas faszinierendes an sich. Heute verbinden wir die Darstellung kleiner Figuren oder Häuser oft mit dem kindlichen Spiel. Allerdings steckt in dieser Diskrepanz vom Dargestellten als Abbild der Wirklichkeit und seiner Verformung durch die veränderten Grössenverhältnisse ein grosses Bedeutungspotential. Dieses bildet den Ausgangspunkt dieser Arbeit. Darin gehe ich vom historischen Puppenhaus aus und beleuchte dieses unter dem Gesichtspunkt des geschichtlichen Wandels vom wertvollen Kunstgegenstand zum Spielzeug, über verschiedene Lesarten bis hin zur vermittlerischen Praxis.
    11 - Studentische Arbeit
  • Publication
    Mapping personal spaces. Artistic cartography as a tool for self-reflection
    (Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel FHNW, 2023) Patrick, Nicole; Florenz, Beate; Schwander, Markus
    Die Räume, in denen wir leben, und unsere Lebenserfahrungen sind eng miteinander verbunden. Durch Mapping-Prozesse ist es möglich, diese Beziehungen zu untersuchen, zu beobachten und zu bewerten. Im Rahmen meiner Master-Thesis untersuche ich das Potenzial von Mapping und künstlerischer Kartografie als Mittel zur Förderung von Prozessen der Introspektion und Selbsterzählung. Das Mapping wird aus wissenschaftlicher und kunstpädagogischer Sicht analysiert. In einem weiteren Schritt geschieht eine Auseinandersetzung in meiner eigenen künstlerischen Praxis.
    11 - Studentische Arbeit
  • Publication
    Die Erarbeitung eines Ausstellungsformates in Basel mit künstlerisch-gestalterischen Strategien. Sichtbarmachung von karriere-jungen Künstler:innen
    (Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel FHNW, 2023) Stauffer, Ruben; Florenz, Beate; Ganz, Iris; Ganz, Haimo
    Diese Arbeit ist im Kontext der praktischen Umsetzung des Ausstellungsformats «Flirt» entstanden und befasst sich mit verschiedenen Aspekten, die für die Sichtbarkeit von karriere-jungen Künstler:innen und für die Entwicklung des Ausstellungsformats relevant sind. Die Arbeit widmet sich Fragen der Kuratierung (durch Künstler:innen) und des kollektiven Arbeitens. Dabei werden Begriffe der Kunstvermittlung und der Sichtbarkeit erarbeitet.
    11 - Studentische Arbeit