Soziale Roboter – Erfolgsfaktoren für die Umsetzung ihrer Potenziale. Ergebnisse einer Fallstudie in der Schweiz

Type
04B - Conference paper
Editors
Editor (Corporation)
Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V.
Supervisor
Parent work
Bericht zum 65. Arbeitswissenschaftlichen Kongress vom 27. Februar – 1. März 2019
Special issue
DOI of the original publication
Link
Series
Series number
Volume
Issue / Number
Pages / Duration
1-6
Patent number
Publisher / Publishing institution
GfA Press
Place of publication / Event location
Dortmund
Edition
Version
Programming language
Assignee
Practice partner / Client
Abstract
Soziale Roboter stellen einen neuen Typ von Robotern dar, die in der Lage sind, mit Menschen zu kommunizieren. Sie sind konzipiert als Concierge im Hotel, als Guide am Flughafen oder im Einkaufszentrum, als Assistent in der Lehre oder als Begleiter im Spital oder im Altersheim. Im Rahmen einer Fallanalyse zu ersten Einsätzen dieser Roboter in Schweizer Einkaufszentren, einem Verkaufsshop für Telekommunikation, in einem Hotel sowie einer Bank hat sich gezeigt, dass eine Attraktivierung durch Entertainingfunktionen der Roboter (z.B. Tanzen, vorgegebene Dia-loge etc.) relativ leicht zu erreichen war. Trotz großer vorhandener Nach-frage stellen sich bei der Entwicklung weitergehender Nutzenpotenziale Herausforderungen nicht nur bezogen auf den technologischen Fortschritt, sondern auch bezüglich der Passung zu den Bedürfnissen und Anforde-rungen der Nutzenden.
Keywords
Soziale Roboter, humanoide Roboter, Nutzenpotenziale, Human-centred Design, Human-Robot Interaction
Subject (DDC)
150 - Psychologie
Event
Exhibition start date
Exhibition end date
Conference start date
27.02.2019
Conference end date
01.03.2019
Date of the last check
ISBN
978-3-936804-25-6
ISSN
Language
German
Created during FHNW affiliation
Yes
Publication status
Published
Review
Expert editing/editorial review
Open access category
License
Citation
SCHULZE, Hartmut, Alexandra TANNER und Roger BURKHARD, 2019. Soziale Roboter – Erfolgsfaktoren für die Umsetzung ihrer Potenziale. Ergebnisse einer Fallstudie in der Schweiz. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), Bericht zum 65. Arbeitswissenschaftlichen Kongress vom 27. Februar – 1. März 2019. Dortmund: GfA Press. 2019. S. 1–6. ISBN 978-3-936804-25-6. Verfügbar unter: https://doi.org/10.26041/fhnw-1893