Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorGramespacher, Elke
dc.date.accessioned2016-01-27T13:35:54Z
dc.date.available2016-01-27T13:35:54Z
dc.date.issued2013-07-01T00:00:00Z
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/14163
dc.description.abstractDie geschlechtssensible Gestaltung des Sportunterrichts bildete von Anfang an eine sportdidaktische Herausforderung, die jeweils historisch eingebettet ist. Der Beitrag erörtert neben verschiedenen historischen Perspektiven, inwiefern empirische Studien zum motorischen Lernen die auf Geschlechtertrennung zielenden Argumente entkräften. Zudem gibt er aus dem Genderdiskurs heraus Anregungen für die an Bedeutung gewinnende Inklusionspädagogik im Fach Bewegung und Sport.
dc.description.urihttp://www.schulpaedagogik-heute.de/index.php/sh-zeitschrift-0612/praxisbeitraege
dc.language.isode_CH
dc.relation.ispartofbewegung und sport, Schwerpunkt: Mädchen- und Bubenarbeit
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen
dc.titleGeschlechtssensibilität bahnt einen Weg zu inklusivem Sportunterricht
dc.type01 - Zeitschriftenartikel, Journalartikel oder Magazin
dc.issue67,3
dc.audienceWissenschaft
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereja
fhnw.pagination5-8


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige