Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorSchweinberger, Kirsten
dc.contributor.authorQuesel, Carsten
dc.contributor.authorNeuber, Diana
dc.contributor.authorSafi, Netkey
dc.contributor.editorBauer, Catherine Eve
dc.contributor.editorBieri Buschor, Christine
dc.contributor.editorSafi, Netkey
dc.date.accessioned2016-08-18T08:28:13Z
dc.date.available2016-08-18T08:28:13Z
dc.date.issued2017
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/23204
dc.description.abstractIm vorliegenden Beitrag wird mit dem Vignettenansatz ein Zugang zur Erfassung von handlungsnahem Wissen präsentiert, um eine Annäherung an erfolgreiches Lehrpersonenhandeln zu ermöglichen. Nach der Beschreibung ihres Konstruktionsprozesses werden die Vignetten selbst vorgestellt. Anschliessend soll untersucht werden, inwieweit sich die postulierten Kompetenzunterschiede zwischen Quereinsteigenden (n = 189) und Regelstudierenden der PH FHNW (n = 84) mittels der Vignetten-Aufgaben belegen lassen. Die Beleuchtung von Möglichkeiten und Grenzen dieses Verfahrens runden den Beitrag ab.
dc.language.isode_CH
dc.publisherhep verlag
dc.relationQuereinstieg in den Lehrberuf Laufbahnspezifische Merkmale der Schulpraxis im Bildungsraum Nordwestschweiz
dc.relation.ispartofBerufswechsel in den Lehrberuf
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectQuereinstieg, Vignetten, erfolgreiches Lehrpersonenhandeln
dc.titleWas würden Sie tun? Vignetten - Aufgaben zur Erfassung von professionellem Handlungswissen bei Quereinsteigenden
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.edition1
dc.volume1
dc.spatialBern
dc.audienceScience
fhnw.publicationStatePre-print in printing
fhnw.ReviewTypeLectoring (ex ante)
fhnw.InventedHereYes
fhnw.PublishedSwitzerlandYes
fhnw.pagination161-179
fhnw.IsStudentsWorkno


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige