CoDec

Lade...
Logo des Projekt
DOI
Projekttyp
angewandte Forschung
Projektbeginn
01.10.2013
Projektende
30.09.2015
Projektstatus
abgeschlossen
Projektkontakt
Projektmanager:in
Beteiligte
Schär, Bernhard
Wälti, Nicole
Beschreibung
Zusammenfassung
Das Projekt will zusammen mit Partnern aus Belgien, Deutschland, Estland, Grossbritannien, Österreich, Polen und der Schweiz koloniale Vergangenheiten und Dekolonisierungsprozesse in verschiedenen europäischen Staaten in vergleichender Perspektive untersuchen. Das Erkenntnisinteresse richtet sich auf die Frage, wie die Thematik in den beteiligten Staaten im Geschichtsunterricht vermittelt wird und welche Bedeutung die koloniale Vergangenheit für die nationalen Geschichtskulturen und Erinnerungspolitiken gegenwärtig hat.
Link
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Hochschule
Pädagogische Hochschule
Institut
Institut Forschung und Entwicklung
Finanziert durch
Projektpartner
University of Siegen
KU Leuven
University of Tartu Estonia
Spoeczna Akademia Nauk
Glasgow Caledonian University
University of Augsburg
PH FHNW
Hafelekar Unternehmensberatung Schober GmbH, Innsbruck
Finanziert durch
SAP Referenz
T999-0484
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Publikationen