Luuise – ein Verfahren zur Qualitätsentwicklung in Schule und Unterricht. Lehrpersonen unterrichten und untersuchen integriert, sichtbar und effektiv

Typ
04A - Beitrag Sammelband
Herausgeber:innen
Steffens, Ulrich
Posch, Peter
Herausgeber:in (Körperschaft)
Betreuer:in
Übergeordnetes Werk
Lehrerprofessionalität und Schulqualität
Themenheft
DOI der Originalpublikation
Link
Reihe / Serie
Grundlagen der Qualität von Schule
Reihennummer
4
Jahrgang / Band
Ausgabe / Nummer
Seiten / Dauer
213-232
Patentnummer
Verlag / Herausgebende Institution
Waxmann
Verlagsort / Veranstaltungsort
Münster
Auflage
Version
Programmiersprache
Abtretungsempfänger:in
Praxispartner:in/Auftraggeber:in
Zusammenfassung
Verfahren der datenbasierten Unterrichtsentwicklung vor. Das Akronym Luuise steht für „Lehrpersonen unterrichten und untersuchen integriert, sichtbar und effektiv“. Unterricht mit Luuise führt ‚automatisch‘ zu Daten. Deren Auswertung und Interpretation sowie Schlussfolgerungen werden möglichst gemeinsam von Lehrkraft und Lernenden erbracht. Seit 2013 setzen über 800 Lehrkräfte in der Schweiz und Deutschland dieses Verfahren zur formativen Evaluation des Unterrichts um – vom Kindergarten bis in die Hochschule. Unter anderem wird das 5-Schritte-Verfahren vorgestellt, nach welchem Luuise-Projekte geplant, umgesetzt und die Ergebnisse mit den Lernenden und im Kollegium reflektiert und diskutiert werden. Ein verdichtetes Fallbeispiel veranschaulicht das Vorgehen. Im Anhang ist das Planungsraster für das Luuise-Projekt abgedruckt.
Schlagwörter
Luuise, Unterrichtsentwicklung, Selbstevaluation, formative Evaluation des Unterrichts, Fallbeispiel, Planungsraster, Selbstwirksamkeit stärken, Fortbildung, Lernfortschritte erreichen, Qualitätsentwicklung, Schule und Unterricht
Fachgebiet (DDC)
370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Veranstaltung
Startdatum der Ausstellung
Enddatum der Ausstellung
Startdatum der Konferenz
Enddatum der Konferenz
Datum der letzten Prüfung
ISBN
978-3-8309-4115-6
ISSN
Sprache
Deutsch
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Ja
Publikationsstatus
Veröffentlicht
Begutachtung
Keine Begutachtung
Open Access-Status
Green
Lizenz
'https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/'
Zitation
BEYWL, Wolfgang und Miranda ODERMATT, 2019. Luuise – ein Verfahren zur Qualitätsentwicklung in Schule und Unterricht. Lehrpersonen unterrichten und untersuchen integriert, sichtbar und effektiv. In: Ulrich STEFFENS und Peter POSCH (Hrsg.), Lehrerprofessionalität und Schulqualität. Münster: Waxmann. S. 213–232. Grundlagen der Qualität von Schule, 4. ISBN 978-3-8309-4115-6. Verfügbar unter: https://doi.org/10.26041/fhnw-4252

Versionsgeschichte

Gerade angezeigt 1 - 2 von 2
VersionDatumZusammenfassung
3*
2022-08-10 10:09:46
CC-Lizenz
2019-12-19 13:59:59
* Ausgewählte Version